Einsparung bei der Verpackung

KOSTENOPTIMIERUNG

WIE KANN ICH BEIM KAUFPREIS FÜR VERPACKUNGEN MIT GEEIGNETEM DESIGN SPAREN?

Ein guter Designer hat schon in den frühen Phasen eines neuen Designs ein genaues Bild vor Augen. Mit geeigneten Designansätzen ist es auch möglich, scheinbar “einbetonierte” Designs so zu transformieren, dass die Kosten pro Verpackungseinheit niedriger sind. Manchmal zahlt sich so eine geringe Investition in die Neugestaltung einer Verpackung um ein Vielfaches beim Preis der Verpackung aus, den Sie an die Druckerei zahlen.

Unten sehen Sie ein konkretes Beispiel für eine Neugestaltung eines Etiketts für Bremsflüssigkeit, das schließlich Einsparungen beim Preis des Etiketts brachte. 

Das ursprüngliche Design des Etiketts war so erstellt, dass das Etikett in vier Prozessfarben plus einer zusätzlichen roten Sonderfarbe gedruckt wurde. Bei der Neugestaltung haben wir das Etikett so umgestaltet, dass nur Schwarz und zusätzliche rote Sonderfarben verwendet werden. Damit sind wir drei Farben “losgeworden”, was eine Einsparung von 12% bedeutet (eine Farbe bringt etwa 4% der Kosten des Kaufpreises des Etiketts). Hierbei hat das Etikett überhaupt nichts an Qualität verloren.